Espresso-Glasur fr Flotte

Glassa al caffè 2
(Für eine Torte)

Rezepte >>
  • 300 Milliliter frisch zubereiteter Espresso
  • 250 Gramm Staubzucker


Diese spezielle Espressoglasur ist wahrlich für Flotte und eignet sich perfekt als Kontrapunkt zu einer Torte oder einem Gugelhupf. Sie kann jedoch ebenso für andere süße Köstlichkeiten, wie etwa Bäckereien, verwendet werden. Dazu einfach die Mengenangaben entsprechend anpassen.

Gießen Sie den noch heißen Espresso in eine Schüssel.

Vermengen Sie den Staubzucker unter kräftigem Rühren nach und nach mit dem Espresso.

Etwas abkühlen lassen.

Die Glassa al caffè ist fertig, wenn die Glasur die richtige Konsistenz hat.

Abschließend die fertige Espressoglasur vorsichtig über die Torte gießen. Mit der Rückseite eines Suppenlöffels verteilen und glatt streichen.

Heizen Sie den Backofen vor: normal auf 180 Grad Celsius.

Die fertig glasierte Torte für wenige Sekunden in das vorgeheizte Backrohr geben. Das verleiht der Espressoglasur einen angenehmen Glanz.

Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.


Tipp: Die Glassa al caffè, die Espressoglasur für Flotte, am besten lauwarm verwenden.

Zurück
Menü

Rezepte mit Kaffee

Wahrer Genuss findet auch zu Hause statt. Jene, die italienische Lebensfreude auch außerhalb des Foyers erleben wollen, finden hier regelmäßig originale Rezepte zum selbst Ausprobieren und Nachkochen.


Genießen Sie ein Stück Italien!

Hier dreht sich alles um Genuss und Lebensfreude. Die wichtigsten Zutaten dabei sind guter Kaffee und jede Menge Spaß. Einfach und rasch zubereitet verwandeln diese Köstlichkeiten jeden Tag zu Hause in ein echtes Erlebnis.


Tipp: Verwandeln Sie Ihr Zuhause in Ihre persönliche Genusszone.